Italienischer Käsekuchen mit Waldhonig

0.0/5 rating (0 votes)
  • Arbeitszeit: Vorbereitung: 20 Minuten Kochzeit: 0 Minuten Ruhezeit 4-5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: simpel
  • Kategorie: Süße Rezepte
Italienischer Käsekuchen mit Waldhonig

Zutaten

  • Für den Boden:
  • 150 gr Kekse
  • 80 gr Butter
  • 1 TL Honig ( z.B. flüssiger Mielbio Waldblüten Honig)
  • Für die Füllung:
  • 200 gr Ricotta
  • 250 gr frische Sahne
  • 50 gr Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 170 gr griechischer Joghurt

Zubereitung

  1. Die Kekse in einer Küchenmaschine fein zerkrümeln und mit der weichen Butter sowie dem Honig in einer Schüssel gut vermischen.

  2. Die Springform (20 cm Ø) mit Backpapier auslegen und die Keksmischung auf dem Boden und am Rand festdrücken. Anschließend den Kuchenboden in der Springform ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  3. In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Puderzucker und dem Mark der Vanilleschote vermischen und der Ricotta mit einem Schneebesen unterrühren. Anschließend den Joghurt unterrühren.

  4. 2/3 der Masse in die Springform füllen und glatt streichen. Das restliche Drittel der Masse in einen Spritzbeutel füllen und den Kuchen damit dekorieren.